Kopfbild
231 Kurse • 384 Termine • 82 Anbieter
231 Kurse • 384 Termine • 82 Anbieter

Erfolgreich Fördermittel einwerben - Tipps und Tricks für das Schreiben von Projektanträgen

Stiftung Mitarbeit

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Fördernde Einrichtungen (Fördermittelprogramme, Stiftungen, die EU, öffentliche Einrichtungen) finanzieren Projekte von gemeinnützigen Organisationen. Diese Geldmittel müssen jedoch schriftlich beantragt werden. Das Verfassen dieser Anträge fällt vielen Menschen nicht leicht – und viele Anträge werden abgelehnt, weil die Verfasser/ innen Fehler machen.

Das Seminar vermittelt Hintergrundwissen und Fähigkeiten für die erfolgreiche Fördermittel- Beantragung: Was zeichnet einen guten Antrag aus? Was ist fördernden Einrichtungen wichtig, wenn sie Anträge prüfen? Wie verfasse ich überzeugende Antragstexte?

Das Seminar ist praxisorientiert und methodisch vielfältig (fachlicher Input, Analyse von Beispielen, Übungen). Das Seminar vermittelt grundlegende Fähigkeiten, die für jede Fördermittel-Akquise nützlich sind – sowohl für kleine als auch für größere Anträge.

Zielgruppe Das Seminar wendet sich an freiwillig Engagierte und Mitarbeiter/innen gemeinnütziger Organisationen. Das Seminar richtet sich gezielt an Einsteiger/innen.

Referent: Daniel Pichert, Organisationsberater, Schwerpunkte: Fundraising, Projektentwicklung, Projektmanagement www.daniel-pichert.de

Anmeldungen sind ausschließlich über das Internet, per Fax, Post sowie als PDF möglich. Informationen hierzu unter »Veranstaltung« möglich. Spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie die Zusage Ihrer Teilnahme mit weiteren Informationen (Anreisebeschreibung) zum Seminar. Bei Rücktritt (nur schriftlich!) nach Erhalt der Teilnahmezusage entstehen Ausfallgebühren. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren AGB (siehe www.mitarbeit.de).

Teilnahmebeitrag Hinweise dazu finden Sie im Flyer

1 Durchführung:

17.03.18
10:30 - 17:00 Sa. Wochenende 1 Tag (6 Std.)
Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Straße 12/13
80 €
50 € s. Anmerkungen Beschreibung

Tagungsort Roncalli Haus

Stiftung Mitarbeit

Ellerstraße 67
53119 Bonn
Tel: 02 28 / 604 24-0
Kontakt: Claudia Leinauer
Zeige alle Angebote

Stiftung Mitarbeit

Die Stiftung Mitarbeit will mit ihrer Arbeit die Demokratieentwicklung von unten unterstützen und die politische Teilhabe von allen Menschen, die in Deutschland leben, stärken. Wir möchten Menschen ermutigen, Eigeninitiative zu entwickeln und sich an der Lösung von Gemeinschaftsaufgaben zu beteiligen. Ziel der Arbeit ist es, Engagement und Beteiligung in unserer Gesellschaft umfassend zu ermöglichen und dazu beizutragen, eine alltagstaugliche Beteiligungskultur in allen gesellschaftlichen Bereichen zu etablieren.

Die Stiftung befähigt Menschen, sich in der Gesellschaft zu engagieren, sich einzubringen und zu beteiligen. Wir unterstützen und befördern das Engagement und die politische Teilhabe auch derjenigen Gruppen, die sich aufgrund ihrer Lebenssituation, ihrer Bildung und gesellschaftlichen Stellung nicht oder nur in geringem Maße artikulieren können.

FussbildAGBImpressum