Kopfbild
150 Kurse • 268 Termine • 56 Anbieter
150 Kurse • 268 Termine • 56 Anbieter

Ehrenamtliche Gruppenarbeit kollegial reflektieren

Institut für Engagementförderung

Das Gefühl nicht weiter zu kommen, Konflikte nicht zufriedenstellend klären zu können, den nächsten Schritt nicht zu finden, kennen Sie sicher alle. Mit Hilfe der Gruppe, die nicht direkt beteiligt und eingebunden ist, können Sie einen klaren Blick und neue Handlungsspielräume gewinnen. Mit der Methode der kollegialen Beratung können Sie eigene Fragen einbringen oder an den Fragen der anderen mitarbeiten Sie werden von beidem profitieren.

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Ehrenamtliche, die an einem Kurs "Gruppen leiten" teilgenommen haben, an Ehrenamtliche in gemeindlichen und diakonischen Arbeitsfeldern und in der Flüchtlingsarbeit Erfahrung in leitender Funktion.

Leitung:
Annette Janssen

Der Teilnahmebeitrag entfällt.

Anmeldung bitte bis zum 07.02.2018 über Mail an info@ife-Hamburg.de

1 Durchführung:

14.02.18
19:00 - 21:30 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.)
Hamburg-Volksdorf, Rockenhof 1
kostenlos

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1
22359 Hamburg-Volksdorf
Tel: 040 / 519 000 915
Mo.-Fr. 9:00 - 15:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Institut für Engagementförderung

Das Institut für Engagementförderung ist die Fachstelle des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost für ehrenamtliches/freiwilliges Engagement. Das Angebot richtet sich an ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitende in kirchlichen und diakonischen Arbeitsfeldern.

Das Institut bietet neben fachlicher Beratung eine Ausbildung in der Freiwilligenkoordination sowie weiterbildende Module im Freiwilligenmanagement an. Zum regelmäßigen Angebot gehören außerdem vielfältige Fortbildungen zur Gruppen- und Vorstandsleitung, Kommunikation, Fragen des Glaubens u.a.m.

Die Fortbildungsangebote des Instituts für Engagementförderung werden durch ein hauptberufliches Team mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten sowie durch freiberufliche Fachdozenten/-innen gestaltet.

FussbildAGBImpressum