Kopfbild
147 Kurse • 210 Termine • 67 Anbieter
147 Kurse • 210 Termine • 67 Anbieter

Qualifikation, Selektion und Analyse von Adressdaten

Haus des Stiftens gGmbH

Dieses Angebot ist abgelaufen.

CRM - auch und gerade für kleine Non-Profit-Organisationen
Einer der häufigsten Einwände gegen die Einführung eines CRM (Customer Relationship Management) ist die Größe der Organisation. Die Annahme, ein CRM wäre nur für größere Unternehmen geeignet, ist ein Missverständnis! Eher könnte man argumentieren, ein CRM ist nur ungeeignet, wenn eine Organisation klein bleiben möchte.

In der ersten Woche des CRM-Camps geht es darum, wie Sie Spender- und Mitgliederdaten verwalten, wo die Unterschiede zwischen einer CRM- und einer Fundraising-Datenbank liegen und wie Sie Ihre eigenen Anforderungen an die CRM-Software entwickeln können. Sehen Sie hier die Übersicht aller Webinare.

Nicht alle Kontakte in Ihrer CRM-Datenbank sind gleich oder sollten gleich behandelt werden. Verschiedene Interessen, Bindungsintensitäten oder Affinitäten zu Ihrer Organisation erfordern vielmehr sehr unterschiedliche Kommunikationsmaßnahmen. Um diese Kommunikation effizient zu steuern und zu individualisieren, sind Qualifikation und Selektion unabdingbar.

Inhalte des Webinars:

Referent/in: Sebastian Hildebrandt

Zur Anmeldung

1 Durchführung:

06.06.18
10:00 - 11:00 Mi. Vormittags 1 Tag (1 Std.)
Webinar, Online
In Google Maps anzeigen →
kostenlos

Haus des Stiftens gGmbH

Landshuter Allee 11
80637 München
Tel: 089 / 744 200-210
Kontakt: Sabine Glas-Peters
Zeige alle Angebote

Haus des Stiftens

Die Haus des Stiftens gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die zum 1.1.2014 aus der Stiftungszentrum.de Servicegesellschaft mbH entstanden ist. Alleingesellschafter ist die gemeinnützige Brochier Stiftung.

"Das Haus des Stiftens ist ein Sozialunternehmen, das Stiftern, Förderern, Erblassern und Non-Profits unter die Arme greift: Wir stellen Informationen, Kontakte und Strukturen in der Startphase zur Verfügung und begleiten bei der täglichen Umsetzung. Dies tun wir in der Hoffnung, dass immer mehr gesellschaftliche Aufgaben durch effektives bürgerschaftliches Engagement nachhaltig gelöst werden."

Philipp Hof & Alexander Brochier, Gründer des Haus des Stiftens

FussbildAGBImpressum