Kopfbild
86 Kurse • 117 Termine • 44 Anbieter
86 Kurse • 117 Termine • 44 Anbieter

Sich freiwillig engagieren – aber wie? in Bergedorf

seniorTrainerInnen Hamburg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Kurse richten sich an alle, die sich nach Familie und Beruf freiwillig engagieren wollen oder dies bereits tun.
Sie erhalten Informationen über unterschiedliche Tätigkeitsfelder.
Sie erfahren, wo Sie nach neuen Aufgaben suchen können, und worauf Sie bei Ihrer Suche achten sollten und wo Sie im Anschluss ein passendes Engagement finden können.

Die Kurse bieten Raum für Gespräche und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten. Jeder Kurs besteht aus vier Einheiten, dabei erhalten Sie praktischen Einblick in gemeinnützige Projekte. Die Kurse beschäftigen sich mit:

• dem »Ehrenamt« im Wandel
• den persönlichen Motiven für ein Freiwilliges Engagement
• den vielfältigen Engagementbereichen
• dem praktischen Blick auf Einsatzgebiete
• den Schritten in ein Engagement

Die Fachreferenten beraten und informieren Sie über verschiedene Tätigkeiten für ein Freiwilliges Engagement. Die Moderation erfolgt durch erfahrene seniorTrainer und seniorTrainerinnen.

Moderation: Renate Weinberger
Referentin: Line Kippes

1 Durchführung:

13.06.18 - 04.07.18
10:30 - 13:00 Mi. Vormittags 3 Wochen (12 Std.)
Hamburg-Bergedorf, Gräpelweg 8
In Google Maps anzeigen →
kostenlos

Ort: Haus im Park
Termine: mittwochs von 10.30 – 13 Uhr 13. Juni / 20. Juni / Praxisbesuch: 27. Juni / 4. Juli

seniorTrainerInnen Hamburg

Danziger Straße 52
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 248 77 362
dienstags und mittwochs von 10-13 Uhr
Zeige alle Angebote

seniorTrainerInnen Hamburg

Wir sind engagierte Senioren, die sich im Programm „Erfahrungswissen für Initiativen“ (EFI) fortgebildet haben, das seit 2002 zunächst vom Bund und ab 2006 von den Ländern und Kommunen gefördert wurde. Wir nennen uns seniorTrainerinnen und sind in Hamburg tätig.

Wer wir sind:

Wir haben unsere Berufs- und Familienphase weitgehend hinter uns und stellen unsere Erfahrung, Kompetenz und Arbeitskraft ehrenamtlich und unentgeltlich für gemeinnützige Projekte zur Verfügung. Wir sind eine institutionell ungebundene Gruppe, die partei- und konfessionsübergreifend tätig ist.

Was wir tun:

  • Wir übernehmen Aufträge, die von gemeinnützigen Organisationen und Initiativen an uns herangetragen werden.
  • Wir initiieren neue Projekte, die wir für notwendig und bereichernd für die Gesellschaft halten.
  • Wir sind bereit, gesellschaftliche Entwicklungen mitzugestalten und uns durch bürgerschaftliches Engagement einzubringen.
  • Wir arbeiten nicht im Wettbewerb zu Berufstätigen. Wir ersetzen mit unserer Tätigkeit keine Arbeitsplätze.

Mit unserem Engagement übernehmen wir eine generationsübergreifende Verantwortung und haben Freude daran, durch unseren Einsatz etwas zu bewirken.

FussbildAGBImpressum