Kopfbild
147 Kurse • 210 Termine • 67 Anbieter
147 Kurse • 210 Termine • 67 Anbieter

Jugendgruppenleiterschulung Bilingual Deutsch-Arabisch

AGIJ e.V.

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Diesen Sommer gibt es eine Premiere in den Räumlichkeiten der AGIJ e.V.: die erste bilinguale Jugendgruppenleiterschulung (Juleica) auf Deutsch-Arabisch am 23. bis 27. Juli, zu der wir arabisch sprachige Jugendliche bis 27 Jahren herzlich einladen möchten. Die Inhalte der regulären Juleica werden auf beiden Sprachen vermittelt und auch die Seminarunterlagen den TeilnehmernInnen bilingual zur Verfügung gestellt.

Vor dem Seminar bieten wir am 4.07. um 18:30 Uhr eine Juleica Informationsveranstaltung bei uns in der Thedestraße 99 an, in der wir Wissenswertes zur Jugendverbandsarbeit und den Vorteilen der Juleica-Card vorstellen werden. Die TeilnehmerInnen können dann direkt die arabischen Teamer kennenlernen und Fragen auf Deutsch oder in ihrer Muttersprache stellen. Wenn Sie bei der Infoveranstaltung am 4.7. bzw. bei der Juleica am 23.-27.7. dabei sein möchten, freuen wir uns zwecks Planung sehr über eine kurze Rückmeldung per E-Mail mit Namen, Alter und Herkunftsland.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyerund auf unserer Facebook Seite AGIJ e.­V.­

Suchmerkmale:
  • Juleica i

1 Durchführung:

23.07.18 - 27.07.18
10:00 - 18:00 Mo., Di., Do. und Fr. Ganz­tägig 5 Tage (40 Std.) max. 20 Teilnehmer
Hamburg-Altona-Altstadt, Thedestraße 99
In Google Maps anzeigen →
50 € KOSTENLOS für Vereinsmitglieder der AGIJ und für Geflüchtete. Ansonsten kostet sie 50 €.

AGIJ e.V.

Thedestraße 99
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 38 59 49
Kontakt: Melanie Martínez
Zeige alle Angebote

AGIJ e.V.

Der selbstbewusste junge Mensch mit bikulturellem Hintergrund ist eine Bereicherung für die Gesellschaft. Doch nur, wer in seiner Ganzheit akzeptiert wird, kann sich integrieren. Und nur, wer sich selbst in seiner Ganzheit akzeptiert, kann Positives weitergeben. Leider werden wir immer noch zu Randgruppen oder beklagenswerten Betreuungsobjekten degradiert.
Im Wissen um die Notwendigkeit der Hilfe zur Selbsthilfe und des Engagements für die eigenen kulturellen Wurzeln prägt uns ein wachsendes politisches und gesellschaftliches Selbstbewusstsein. Integration ja, Assimilation nein - diese Maxime ist unabdingbare Voraussetzung für Solidarität und sozialen Frieden. Dafür arbeiten unter dem Dach der AGIJ viele junge Menschen aus der ganzen Welt.

FussbildAGBImpressum