Kopfbild
150 Kurse • 268 Termine • 56 Anbieter
150 Kurse • 268 Termine • 56 Anbieter

Was leistet die Pflegeversicherung und für wen? Orientierungskurs

Hamburger Angehörigenschule gGmbH

Wer plötzlich in eine Pflegesituation kommt, hat häufig einen Berg von Fragen – zum Beispiel: Wann und wie beantrage ich Pflegegeld? Wie organisiere ich die Versorgung zu Hause? Welche Hilfen und Hilfsmittel gibt es und wie bekomme ich sie? Wer zahlt ggf. einen Wohnungsumbau? Wo bleibt in dieser Zeit der/die Pflegebedürftige? Wer übernimmt die Kosten?
Änderungen ab 01. Januar 2018!

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich:
Melden Sie sich bitte telefonisch Tel.: 040 / 416 24 651 oder per
E-Mail an: info@hamburgerangehoerigenschule.de
Dazu benötigen Sie die Kurs-Nummer, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefon-Nummer.

Für Angehörige und Ehrenamtliche mit Migrationshintergrund bieten wir auch Pflegekurse in Herkunftssprachen. Termine und Veranstaltungsorte auf Anfrage: 040 / 416 24 651

Suchmerkmale:
  • Ehrenamt (Teilnehmende)

26 Durchführungen:

09.01.18
16:30 - 19:30 Di. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Eimsbüttel, Lappenbergsallee 38
kostenlos

Ort: SeniorPartner Diakonie
Kurs-Nr.: 11-118

19.01.18
16:30 - 19:30 Fr. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Eimsbüttel, Hohe Weide 17
kostenlos

Ort: Agaplesion Diakonieklinikum
Kurs-Nr.: 10-118

24.01.18
17:00 - 20:00 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Marmstorf, Lürader Weg 2
kostenlos

Ort: Tagespflege Haus am Feuerteich
Kurs-Nr.: 13-118

26.01.18
17:00 - 20:00 Fr. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Barmbek-Süd, Schubertstraße 16
kostenlos

Ort: St. Gertrud Gemeindepflege
Kurs-Nr.: 04-118

05.02.18
17:00 - 20:00 Mo. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Rahlstedt, Am Ohlendorffturm 20-22
kostenlos

Ort: Martha Haus
Kurs-Nr.: 22-118

06.02.18
17:00 - 20:00 Di. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Bergedorf, Glindersweg 80
kostenlos

Ort: Bethesda Krankenhaus
Kurs-Nr.: 07-118

07.02.18
17:00 - 20:00 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Othmarschen, Bernadottestraße 41
kostenlos

Ort: Diakoniestation Ottensen im Reincke Gedächtnis Haus
Kurs.Nr.: 01-118

13.02.18
16:30 - 19:30 Di. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Poppenbüttel, Poppenbüttler Hauptstraße 17
kostenlos

Ort: SeniorPartner Diakonie
Kurs-Nr.: 20-118

26.02.18
17:00 - 20:00 Mo. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Harburg, Sand 33
kostenlos

Ort: SeniorPartner Diakonie
Kurs-Nr.: 14-118

28.02.18
17:00 - 20:00 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Groß Flottbek, Osdorfer Landstraße 17
kostenlos

Ort: Diakoniestation Flottbek/Nienstedten
Kurs-Nr.: 03-118

01.03.18
16:30 - 19:30 Do. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Osdorf, Bornheide 76e
kostenlos

Ort: Bürgerhaus Bornheide (Pavillon orange!)
Kurs-Nr.: 18-118

01.03.18
17:00 - 20:00 Do. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Altona-Altstadt, Antonistraße 12
kostenlos

Ort: Diakoniestation St. Pauli
Kurs-Nr.: 26-118

07.03.18
17:00 - 20:00 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Horn, Stengelestraße 36
kostenlos

Ort: Bodelschwingh Diakoniestation Horn
Kurs-Nr.: 16-118

19.03.18
17:00 - 20:00 Mo. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Barmbek-Süd, Humboldtstraße 104
kostenlos

Ort: Hauspflegestation Barmbek- Uhlenhorst
Kurs-Nr.: 05-118

20.03.18
16:30 - 19:30 Di. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Eimsbüttel, Lappenbergsallee 38
kostenlos

Ort: SeniorPartner Diakonie
Kurs-Nr.: 12-118

10.04.18
17:00 - 20:00 Di. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Rotherbaum , Bei St. Johannes 10
kostenlos

Ort: Haus St. Johannis
Kurs-Nr.: 15-118

11.04.18
17:00 - 20:00 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Othmarschen, Bernadottestraße 41
kostenlos

Ort: Diakoniestation Ottensen im Reincke Gedächtnis Haus
Kurs-Nr.: 02-118

13.04.18
17:00 - 20:00 Fr. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Rothenburgsort, Billhorner Mühlenweg 1
kostenlos

Ort: Beratungsbüro RBO
Kurs-Nr.: 23-118

19.04.18
17:00 - 20:00 Do. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Bergedorf, Holtenklinkerstraße 83
kostenlos

Ort: Diakoniestation Bergedorf Vierlande gGmbH
Kurs-Nr.: 08-118

21.04.18
14:00 - 17:00 Sa. Wochenende 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Barmbek-Süd, Humboldtstraße 104
kostenlos

Ort: Hauspflegestation Barmbek- Uhlenhorst
Kurs-Nr.: 06-118

17.05.18
16:30 - 19:30 Di. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Poppenbüttel, Poppenbüttler Hauptstraße 17
kostenlos

Ort: SeniorPartner Diakonie
Kurs-Nr.: 21-118

31.05.18
16:30 - 19:30 Do. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Stellingen , Spannskamp 32a
kostenlos

Ort: Quartiersbüro Spannskamp
Kurs-Nr.: 25-118

07.06.18
17:00 - 20:00 Do. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Bergedorf, Holtenklinkerstraße 83
kostenlos

Ort: Diakoniestation Bergedorf Vierlande gGmbH
Kurs-Nr.: 09-118

13.06.18
17:00 - 20:00 Mi. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Horn, Stengelestraße 36
kostenlos

Ort: Bodelschwingh Diakoniestation Horn
Kurs-Nr.: 17-118

28.06.18
17:00 - 20:00 Do. Abends 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Ohlsdorf, Rübenkamp 246
kostenlos

Ort: SeniorPartner Diakonie
Kurs-Nr.: 19-118

28.06.18
16:30 - 19:30 Do. Nach­mittags 1 Tag (3 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Rothenburgsort, Billhorner Mühlenweg 1
kostenlos

Ort: Beratungsbüro RBO
Kurs-Nr.: 24-118

Hamburger Angehörigenschule gGmbH

Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 30 62 04 36 NEU ab 01.01.2018 040/416 24 651
Kontakt: Gabriele Schröder, Mo-Fr: 9-16 Uhr
Zeige alle Angebote

Hamburger Angehörigenschule

Die Hamburger Angehörigenschule ist eine Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werkes Hamburg. Wir bieten im Auftrag der Pflegekasse jährlich rund 160 kostenfreie Kurse Hamburg weit an. Die Themen reichen von der Erläuterung zu den Leistungen der Pflegeversicherung über Demenz und andere Krankheitsbilder bis hin zur "Begleitung am Lebensende".

Die Kurse richten sich an pflegende/unterstützende Angehörige, Nahestehende und ehrenamtlich unterstützende Menschen. Auch in türkischer und polnischer Sprache gibt es Angebote. Die Kurse werden von qualifizierten, erfahrenen Fachreferenten praxisorientiert durchgeführt. In der Regel sind die Kursorte gut mit dem ÖPNV zu erreichen und zum größten Teil barrierefrei.

FussbildAGBImpressum