Kopfbild
251 Kurse • 433 Termine • 72 Anbieter
251 Kurse • 433 Termine • 72 Anbieter

Qualifizierung zum/zur Musikpaten/-in

Homann-Stiftung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Der Kurs dient der Vorbereitung auf ein freiwilliges Engagement als Musikpate/-in. Nach dem Einstieg mit einem Intensivwochenende treffen sich die angehenden Musikpaten/-innen in wöchentlichem Rhythmus.

Es stehen folgende Inhalte im Fokus: innere Lebenswelt von und Kommunikation mit dementiell veränderten Menschen, medizinische Aspekte der Erkrankung, Musik und Biographie, Stimme und Klang, Rhythmus und Dynamik, schwierige Betreuungssituationen, therapeutische Herangehensweisen und psychosoziale Fragestellungen. Der Zugang zu dementiell veränderten Menschen und die Arbeit im Tandem werden geübt. Ein Erste-Hilfe-Kurs ist obligatorisch.

Zugangsvoraussetzungen: Eingangsgespräch

Suchmerkmale:
  • Ehrenamt (Teilnehmende)

1 Durchführung:

01.09.17 - 15.12.17
18:00 - 20:30 Di. Abends 3 Monate (70 Std.) max. 14 Teilnehmer
Hamburg-Hohenfelde, Ifflandstraße 69
kostenlos

Beginn mit dem Auftaktwochenende am 01./02.09.2017

Homann-Stiftung

Kleine Reichenstraße 20
20457 Hamburg
Tel: 040 / 460 21 58
Kontakt: Birgit Schick, mittwochs 9 - 13 Uhr
Zeige alle Angebote

Homann-Stiftung

Die Homann-Stiftung ermöglicht und fördert Projekte im sozialen Bereich. Ein Arbeitsziel ist die Förderung der Teilhabe am Leben und die Stärkung der Selbstbestimmung alter Menschen – auch bei Assistenzbedarf.
Das Musikpatenprojekt in Wohn-Pflege Gemeinschaften für Menschen mit Demenz wird im Rahmen der Alltagsbegleitung von freiwilligen Musikpaten angeboten. Es wird seit 2015 in Kooperation mit der Hamburgischen Brücke Gesellschaft für private Sozialarbeit e.V. durchgeführt und ist als niedrigschwelliges Angebot nach §45b SGB XII anerkannt.

FussbildAGBImpressum