Kopfbild
86 Kurse • 117 Termine • 44 Anbieter
86 Kurse • 117 Termine • 44 Anbieter

Elternlotsen-Qualifizierungen in Altona

Unternehmer ohne Grenzen e.V.

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Projekt Starke Eltern Altona bietet allen Eltern mit Zuwanderungsgeschichte aus dem Bezirk Altona
eine kostenlose und zertifizierte Weiterbildung zur Elternlotsin bzw. Elternlotsen an.

Lernen Sie an 2 Tagen in der Woche alles Wichtige zu den Themen:

Schulungstermine:
16., 18., 23., 25., 30. Oktober 2018
1., 6., 08., 13., 15., 20., 22., 27., 29. November 2018
4. Dezember 2018

Wenn Sie Näheres erfahren möchten, weitere Fragen haben oder sich anmelden möchten, wenden Sie sich gerne telefonisch an uns unter
040 87 60 45 25 oder per E-Mail
an Frau Kirstin Krüger (k.krueger@uog-ev.de)
oder Frau Seçil Yusun (s.yusun@uog-ev.de)

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat und können dann auf ehrenamtlicher Basis mit einer Aufwandsentschädigung andere Eltern zu den o.g. Themen, gerne auch in Ihrer Muttersprache, beraten und unterstützen.

Suchmerkmale:
  • Ehrenamt (Teilnehmende)

1 Durchführung:

16.10.18 - 04.12.18
08:15 - 13:15 Di. und Do. Vormittags 7 Wochen (60 Std.)
Hamburg-Altona-Nord, Goethestraße 37
In Google Maps anzeigen →
kostenlos

Unternehmer ohne Grenzen e.V.

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg-St. Pauli
Tel: 040 / 43 18 30 - 63
Kontakt: Evelyn Jabben
Zeige alle Angebote

Unternehmer ohne Grenzen - Projekt Frühstart für Erfolg

„Frühstart für Erfolg“ informiert, unterstützt und begleitet Eltern mit Migrationsgeschichte mit einem mehrsprachigen Informations- und Beratungsangebot bei dem Prozess an den Übergangsstellen „Familie – Kita“ und „Kita-Schule“, um die Bildungschancen ihrer Kinder bereits ab Kleinkindesalter zu verbessern. Ferner ist es Ziel, dass alle Kinder, die einen Rechtsanspruch auf Kita-Betreuung haben, möglichst früh in einer Kindereinrichtung untergebracht werden, damit die Voraussetzung für Chancengleichheit auf Bildung gewährleistet werden kann.

Für Elternmultiplikatoren/innen:

Nach einer umfassenden Qualifizierung im Projekt werden in den Quartieren Menschen mit Migrationsgeschichte und den Herkunftssprachen der Elterngruppen als Multiplikator/innen und Lotsen arbeiten. Im Rahmen der Einrichtungen der Familienförderung und Kitas werden sie praktisch und lebensnah gestaltete Informationsangebote für Eltern anbieten. Durch ihre Anwesenheit in den Einrichtungen sind sie verlässliche Ansprechpartner/innen auf Augenhöhe und zugleich - in ihrer Lotsenfunktion im Fachgebiet frühkindliche Bildung und Erziehung - Bindeglieder zwischen Eltern, Bildungsinstitutionen und Grundschulen.

Das Projekt "Frühstart für den Erfolg" wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.

Laufzeit: 01. Januar 2014 – 31. Dezember 2016

FussbildAGBImpressum