Kopfbild
197 Kurse • 508 Termine • 67 Anbieter
197 Kurse • 508 Termine • 67 Anbieter

Spezialkurs Begleitung am Lebensende - „Leben bis zum Schluss“

Hamburger Angehörigenschule gGmbH

Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sind aber häufig nicht ausreichend informiert und ungenügend auf diese Situation vorbereitet.

Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

In einigen unserer Kurse geben wir auch Anregungen für praktische Anwendungen wie z.b. Handmassage, Aroma- und Klangschalentherapie. Diese Form der Zuwendung können Menschen in der letzten Lebensphase sehr wohltuend und entspannend sein und rücken die Lebensqualität in den Vordergrund.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich:
Tel.: 040 / 306 20 -436 oder per
E-Mail: info@hamburgerangehoerigenschule.de

4 Durchführungen:

13.07.17 - 27.07.17
17:00 - 20:00 Do. Abends 2 Wochen (9 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Altona-Altstadt, Pinnasberg 80
kostenlos

Ort: Kirchgemeinde St. Pauli

Dauer: 3 Tage (13.07., 20.07., 27.07.2017)

12.09.17 - 26.09.17
17:00 - 20:00 Di. Abends 2 Wochen (9 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Poppenbüttel, Hinsbleek 11
kostenlos

Ort: Hospital zum Heiligen Geist

Dauer: 3 Tage (12.09., 19.09., 26.09.2017)

09.11.17 - 23.11.17
17:00 - 20:00 Do. Abends 2 Wochen (9 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Marmstorf , Lürader Weg 2
kostenlos

Ort: Tagespflege Haus am Feuerteich

Dauer: 3 Tage (09.11., 16.,11., 23.11.2017)

20.11.17 - 30.11.17
17:00 - 20:00 Mo. und Do. Abends 2 Wochen (12 Std.) max. 10 Teilnehmer
Hamburg-Eimsbüttel, Hohe Weide 17
kostenlos

Ort: Agaplesion Diakonieklinikum

Dauer: 4 Tage (Montag, 20.11., Donnerstag, 23.11., Montag, 27.11., Donnerstag, 30.11.2017)

Hamburger Angehörigenschule gGmbH

Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 30 62 04 36
Kontakt: Gabriele Schröder, Mo-Fr: 9-16 Uhr
Zeige alle Angebote

Hamburger Angehörigenschule

Die Hamburger Angehörigenschule ist eine Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werkes Hamburg. Wir bieten im Auftrag der Pflegekasse jährlich rund 160 kostenfreie Kurse Hamburg weit an. Die Themen reichen von der Erläuterung zu den Leistungen der Pflegeversicherung über Demenz und andere Krankheitsbilder bis hin zur "Begleitung am Lebensende".

Die Kurse richten sich an pflegende/unterstützende Angehörige, Nahestehende und ehrenamtlich unterstützende Menschen. Auch in türkischer und polnischer Sprache gibt es Angebote. Die Kurse werden von qualifizierten, erfahrenen Fachreferenten praxisorientiert durchgeführt. In der Regel sind die Kursorte gut mit dem ÖPNV zu erreichen und zum größten Teil barrierefrei.

FussbildAGBImpressum