Kopfbild
251 Kurse • 433 Termine • 72 Anbieter
251 Kurse • 433 Termine • 72 Anbieter

Praxis der Freiwilligenarbeit mit Geflüchteten (Basis-Quali 2017, Teil 2)

Welcome to Barmbek Qualifizierung für freiwillig in der Flüchtlingsarbeit Engagierte

Die Basis-Qualifizierung für Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit umfasst zwei Teile. Diese werden mehrmals im Jahr angeboten und können unabhängig voneinander besucht werden.

Der zweite Teil gibt einen Einblick in die „Praxis der Freiwilligenarbeit mit Geflüchteten“ und einen Überblick über die wichtigsten Anlaufstellen für Geflüchtete und ihre freiwilligen Unterstützer/innen.

Expert/innen aus der professionellen Flüchtlingsarbeit gehen auf die Rolle und Einbindung von Freiwilligen ein.

Die Anmeldung erfolgt unter: http:/­/­www.­w2b-quali.­de/­events/­praxis-de.­.­

Suchmerkmale:
  • Ehrenamt (Teilnehmende)

1 Durchführung:

Termin noch offen 18:30 - 21:30 Mi. Abends (3 Std.) max. 70 Teilnehmer
Hamburg
kostenlos

Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

Welcome to Barmbek Qualifizierung für freiwillig in der Flüchtlingsarbeit Engagierte


Hamburg-Barmbek
Tel: 0172 321 8677
Kontakt: Cornelia Springer, nach Vereinbarung
Zeige alle Angebote

Welcome to Barmbek Quali

Das Qualifizierungs-Team der Bürgerinitiative WELCOME TO BARMBEK bietet ein Fortbildungsprogramm für Menschen an, die sich freiwillig in der Flüchtlingsarbeit engagieren.
Es soll die Freiwilligen fachlich auf ihre herausfordernde Tätigkeit vorbereiten und sie darin begleiten. Außerdem bieten die Veranstaltungen Raum zum Erfahrungsaustausch, zu Kollegialer Beratung und zur Reflexion sowie ggf. zur Entwicklung von weiteren Projektideen.

BASIS-QUALIFIZIERUNG
Ziel der Basisqualifizierung ist es ein Grundlagenwissen in ausgewählten Bereichen zu vermitteln, die für das Engagement relevant sind. Sie besteht aus zwei Bausteinen:

> Im ersten Teil „Rechtliche Grundlagen für Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit“ bekommen die TeilnehmerInnen Hintergrundinformationen zur aktuellen Lage in der Flüchtlingspolitik und zum Asylverfahren.
> Der zweite Teil gibt einen Einblick in die „Praxis der Freiwilligenarbeit mit Geflüchteten“. Er bietet einen Überblick über die wichtigsten Anlaufstellen für Geflüchtete und ihre freiwilligen Unterstützer. ExpertInnen aus der professionellen Flüchtlingsarbeit gehen auf die Rolle und Einbindung von Freiwilligen ein.

THEMENABENDE und VERTIEFENDE FORTBILDUNGEN
Daneben veranstalten wir Themenabende und vertiefende Fortbildungen. Das Spektrum der zu vermittelnden Inhalte ist breit! Darunter: Hintergrundwissen zu Fluchtgründen und -ursachen, Kenntnisse über Herkunftsländer und -regionen, Umgang mit kultureller und sprachlicher Verschiedenheit, Organisations- und Kommunikationsstrukturen sowie Entscheidungsprozesse in Verwaltung, grundlegende Werkzeuge für ein interaktives, alltagsorientiertes Deutsch-Sprachtraining, Vernetzung, Koordination und Projektmanagement, Grundlagenwissen zu Traumatisierung …

FussbildAGBImpressum