Kopfbild
197 Kurse • 508 Termine • 67 Anbieter
197 Kurse • 508 Termine • 67 Anbieter

Fit für die Vielfalt - Intensivseminar

HSB im Rahmen des Programms Integration durch Sport

Lassen Sie sich für ein Wochenende voll neuer Ansätze integrativer Arbeit begeistern. Sich zwei ganze Tage mit
Vielfalt zu beschäftigen, wird Ihren Blick auf Menschen ebenso verändern wie den auf Ihre Organisation. Zumal
Sie diese Vielfalt umfassend diskutieren, aber auch konkret erfahren: in praktischen Übungen, die teils
den Körper und stets den Geist in Bewegung bringen.
Gemeinsam mit den Fachreferenten werden Sie einen Blick auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen verschiedenen Kulturen werfen, ihre eigene kulturelle Prägung hinterfragen und lernen die Perspektive zu
wechseln. Darüber hinaus werden Sie über kulturell bedingte Verständigungsprobleme und Situationen in Ihrer
Vereinsarbeit sprechen und Lösungsstrategien für die Vereinspraxis entwickeln. Die theoretischen Einheiten
werden durch spielerische und praktische Übungen zur Stärkung des Miteinanders im Sport aufgelockert.

Zielgruppe: ÜL, Trainer/innen, Interessierte
Leitung: Nesrin Doghan Yaman, Meike Woller

Hinweis: Dieser Lehrgang wird mit 12 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL-, Trainer-, VM-Lizenzen und der JuLeiCa anerkannt.

1 Durchführung:

04.11.17 - 05.11.17
Sa. und So. Wochenende 2 Tage (14 Std.)
Hamburg-Eimsbüttel, Schäferkampsallee 1
30 € 30/45/60 €

Zeit: Sa., 9 - 18 Uhr, So., 9 - 15 Uhr
Anmeldung: bis 22.10.17
Zeit: Sa 9 - 18 Uhr, So 9 - 15 Uhr
Hinweis: Dieser Lehrgang wird mit 12 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL-, Trainer-, VM-Lizenzen und der JuLeiCa anerkannt.

HSB im Rahmen des Programms Integration durch Sport

Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
Tel: 040 / 419 082 58
Kontakt: Nesrin Doghan Yaman
Zeige alle Angebote

HSB - Integration durch Sport

Der Hamburger Sportbund (HSB) ist der Dachverband der Sportvereine und –verbände in Hamburg. Der HSB setzt das Programm „Integration durch Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes in Hamburg um. Dieses Programm bietet interkulturelle Qualifizierungen sowie Beratungsleistungen rund um das Thema „Interkulturelle Öffnung“ an, die Vereins- und Verbandsverantwortliche sowie Trainer und Übungsleiter im Umgang mit einem zunehmend vielfältigeren Sportalltag unterstützen sollen. Ergänzt werden diese Leistungen durch finanzielle Fördermittel, die Vereine und Verbände für konkrete Maßnahmen zur Förderung der Integration in und durch Sport erhalten können.

FussbildAGBImpressum