Kopfbild
197 Kurse • 507 Termine • 67 Anbieter
197 Kurse • 507 Termine • 67 Anbieter

2 teiliges Einführungsseminar in die ehrenamtliche rechtliche Betreuung

Diakonieverein Vormundschaften und Betreuungen e.V.

Es gibt viele erwachsene Menschen, die z.B. durch eine Krankheit ihre Angelegenheiten nicht mehr ohne fremde Hilfe regeln können und einen vom Amtsgericht bestellten rechtlichen Betreuer zur Seite gestellt bekommen. Dabei geht es um Hilfen in den unterschiedlichsten Aufgabenkreisen, z.B. finanzielle Regelungen, gesundheitliche Belange, Interessenvertretung in Heimen oder gegenüber Behörden und Krankenkassen.

Sie haben Lust eine rechtliche Betreuung zu übernehmen und Freude am Umgang mit Menschen

Unsere Einführungsseminare beinhalten folgende Themenbereiche:

Sie sind interessiert?

Rufen Sie uns an oder senden uns eine Mail
Tel.: (040) 87 97 16 - 0
info@diakonieverein-hh.de

Dieses Angebot ist für Sie kostenfrei.

Suchmerkmale:
  • Ehrenamt (Teilnehmende)

2 Durchführungen:

13.09.17 - 20.09.17
19:00 - 21:00 Mi. Abends 1 Woche (4 Std.)
Hamburg-St. Georg, Holzdamm 18
kostenlos

Ort: Diakonieverein
Termine: 13.09. und 20.09.2017

02.11.17 - 09.11.17
19:00 - 21:00 Do. Abends 1 Woche (4 Std.)
Hamburg-Blankenese, Mühlenberger Weg 64a
kostenlos

Ort: Diakonieverein
Termine: 02.11. und 09.11.2017

Diakonieverein Vormundschaften und Betreuungen e.V.

Mühlenberger Weg 57
22587 Hamburg
Tel: 040 / 87 97 16 - 13
Kontakt: Gudrun Hummel
Zeige alle Angebote

Diakonieverein Vormundschaften und Betreuungen

Schutz und Unterstützung minderjähriger und erwachsener Menschen

Der Diakonieverein führt Vormundschaften und Betreuungen. Er gewinnt, schult und begleitet ehrenamtliche Vormünder und Betreuer. Jede Person kann durch Unfall, Krankheit oder am Ende ihres Lebens in eine hilfsbedürftige Situation geraten. In diesem Fall muss ein Gericht über eine Betreuerbestellung entscheiden. Angehörige, wie Kinder oder der eigene Ehepartner, können rechtlich wirksame Entscheidungen nur dann treffen, wenn eine entsprechende Vollmacht vorliegt. Der Betreuer regelt Rechtsangelegenheiten wie die Gesundheits- oder Vermögenssorge.

Der Diakonieverein bietet diverse Einführungsseminare in das Betreuungsrecht, Informations-, Erfahrungsaustausch- und Fortbildungsveranstaltungen sowie eine individuelle Beratung an.

Der Diakonieverein Vormundschaften und Betreuungen e.V. ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar kirchliche und gemeinnützige Zwecke.

FussbildAGBImpressum