Kopfbild
248 Kurse • 425 Termine • 72 Anbieter
248 Kurse • 425 Termine • 72 Anbieter

Autismus und Sport

Sport und Inklusion Projekt Blickwinkel

Fortbildung für TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, Betreuerinnen, LehrerInnen und Interessierte

Die Integration von Menschen mit Autismus in Gruppen,- und Einzelsportaktivitäten stellt eine besondere Herausforderung dar. Ihr Verhalten ist oft herausfordernd für die Trainer, das Team, aber auch belastend für die Kinder und Jugendlichen selbst. Ursächlich hierfür sind eine unterschiedliche Wahrnehmung von Reizen sowie die gestörte Fähigkeit sich in andere Erlebenswelten hineinzuversetzen.

Diese Fortbildung befasst sich mit den besonderen Stärken und Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen mit Autismus. Es werden Anregungen zum Beobachten, Verstehen und Umgehen von problematischem Situationen vermittelt. Daraus werden praktische Tipps zur Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen mit Autismus in den Gruppen- und Einzelsport entwickelt.

Im Rahmen dieser Fortbildung werden folgende Themenschwerpunkte gesetzt:

Referent:
Björn Krefft, Neuropsychologe M. Sc. und Therapeut im Hamburger Autismus Institut

Kosten:
55,00 € pro Person

Anmbeldung:
http:/­/­www.­blickwinkel-alsterdorf.­de/­for.­.­

Anerkennung zur Lizenzverlängerung
Die Fortbildung wird vom Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg zur Lizenzverlängerung anerkannt (8 Lerneinheiten).
Die Fortbildung wird vom Hamburger Sportbund zur Lizenzverlängerung anerkannt (4 Lerneinheiten).

1 Durchführung:

11.11.17
09:00 - 17:00 Sa. Wochenende 1 Tag (8 Std.)
Hamburg-Alsterdorf, Alsterdorfer Markt 4
55 €

Ort:
Räumlichkeiten der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

Sport und Inklusion Projekt Blickwinkel

Paul-Stritter-Weg 7
22297 Hamburg-Alsterdorf
Tel: 040 / 50 77 36 54
Kontakt: Katharina Pohle
Zeige alle Angebote

Blickwinkel - Alsterdorf

BLICKWINKEL ist ein Pilotprojekt des Bereiches Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Das Projekt nutzt die Kompetenz, die Ressourcen und die Infrastruktur der Stiftung, um Inklusion im Sportbereich zu verwirklichen. Jede und jeder, ob mit oder ohne Behinderung und gleich welchen Alters, soll teilhaben können am sportlichen Leben. Teilhaben heißt dabei, sowohl aktiv am Sport teilnehmen, als auch Funktionen im Sport selbst wahrnehmen zu können.

Gefördert von der Aktion Mensch, identifizieren wir, das BLICKWINKEL Team, Bedarfe für Inklusionsangebote im Sport. Wir entwickeln Konzepte für individuelle Maßnahmen, zielgruppenspezifische Fortbildungen und berufliche Weiterbildungsangebote.

Unterstützen wollen wir damit vor allem Familien, Erzieher und Werkstätten, Vereine und Verbände,Trainer und Lehrer, Ärzte und Therapeuten. Grundsätzlich aber alle, die Menschen in ihren Möglichkeiten gemeinsam bewegen möchten. Durch Fortbildung.

Idealerweise vermitteln, erproben und integrieren wir die Qualifizierungsangebote in bestehende Bildungssysteme. Fehlt ein Bildungssystem, entwickeln wir mit den Partnern stabile, nachhaltige Angebotssysteme.

FussbildAGBImpressum