Kopfbild
153 Kurse • 208 Termine • 59 Anbieter
153 Kurse • 208 Termine • 59 Anbieter

JGL-Schulung für junge Menschen mit Fluchthintergrund - Teil 1

Landesjugendwerk der AWO Hamburg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Jugendgruppenleiter*innen-Schulung richtet sich an Menschen von 16 bis 30 Jahre, die Interesse an der ehrenamtlichen Verbandsarbeit mit Kindern und Jugendlichen haben oder im pädagogischen / Sozialen Berufen arbeiten möchten.
Ziel des Landesjugendwerks ist es mehr Menschen mit Fluchthintergrund in den aktiven Verbandsalltag aufzunehmen und junge geflüchtete Menschen die Qualifikation zu geben in anderen Kinder- und Jungendverbänden aktiv zu werden. Hauptmotivation hierfür muss nicht die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sein, es gibt auch viele andere Tätigkeitsfelder in den vielfältigen Verbänden. Das Landesjugendwerk der AWO freut sich über jedes neue Mitglied!

Um an der Schulung teilzunehmen ist es nicht notwendig geflüchtet zu sein, sie richtet sich aber hauptsächlich an Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund. Die Schulung soll der Integration dienen, daher ist jeder willkommen egal wie lange er oder sie schon in Deutschland lebt.
Für die Schululung werden Deutschkenntnisse gebraucht (mind. A2)

Inhalte: Grundlagen der Pädagogik, Projektmanagement, Methodisches Arbeiten an Aktionsplänen, Rechtliche Grundlagen der Kinder- und Jugendarbeit.

Termine: Die Schulung findet an zwei Wochenenden statt: 17.-19. November und 01.–03. Dezember 2017

Kosten: 20€ Teilnehmer*innenbeitrag (Sollte es Personen nicht möglich sein, den Teilnehmer*innenbeitrag aufzubringen, so ist auch eine kostenlose Teilnahme möglich!)
Die Schulung wird als Projekt der Sozialraumintegration von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Stadt Hamburg gefördert, die ursprünglichen Kosten betragen 380€ pro Person.

Anmeldung und weitere Infos:
Tel.: 040 41 40 23 62
E-Mail: jugendwerk@awo-hamburg.de
www.jugendwerk-hamburg.de

Suchmerkmale:
  • Juleica i

1 Durchführung:

17.11.17 - 03.12.17
Fr., Sa. und So. Wochenende 2 Wochen (36 Std.)
Hamburg-Wandsbek, Witthöfftstraße 5-7
20 € s. Anmerkungen Beschreibung

Landesjugendwerk der AWO Hamburg

Witthöfftstraße 5
22041 Hamburg-Wandsbek
Tel: 040 / 41 40 23 62
Kontakt: Simon Peters, Bürozeit: Freitags 12:00 bis 14:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Landesjugendwerk der AWO Hamburg

Wir sind der eigenständige Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt Hamburg. Seit über 20 Jahren veranstalten wir Ferienfahrten für Kinder und Jugendliche, mischen uns in politische Diskussionen ein und beziehen dabei Stellung für die Interessen von Kindern und Jugendlichen.

FussbildAGBImpressum